Artikel

Negativzinsen und Mietkaution
Die Kaution ist vor Zahlungsklage des Vermieters zu verwerten

Das AG Berlin-Mitte. hat in seiner Entscheidung vom 20.02.2024 (Az. 8 C 218/23) festgestellt, dass nach Kautionsabrechnung keine Zahlungsklage möglich ist.

Vereinbarung zur Quotenabgeltung als Individualvertrag möglich (Schönheitsreparaturen)

Nach Urteil des Bundesgerichtshofs vom 06.03.2024 (Az. VIII ZR 79/22) sind sog. Quotenabgeltungsklauseln als individuelle Vereinbarung wirksam.

Sog. Vertreterversammlung (1 Person): Beschlüsse während Corana-Pandemie sind nicht nichtig

Nach Urteil des BGH vom 08.03.2024 (Az. V ZR 80/23) sind Beschlüsse, die pandemiebedingt nur durch den Verwalter gefasst wurden, grundsätzlich wirksam.

Mieter muss Zustand der Mietsache bei Übergabe beweisen (Schönheitsreparaturen)

Nach Beschluss des BGH vom 30.01.2024 (Az. VIII ZB 43/23) trägt der Mieter die Beweislast für den (un)renovierten Zustand des Wohnraums bei Mietbeginn.

Umwandlung Verwalter WEG
FAQ zur Mitgliedschaft

Hilfe bei der Vermietung gesucht? Im Rahmen einer Mitgliedschaft im Vermieterverein e.V. können Sie sich direkt an unsere Rechtsanwälte wenden.

WEG: Verwalter hat Überwachungspflicht wie Bauherr

Der Bundesgerichtshof hat am 26.01.2024 (Az. V ZR 162/22) zu den Pflichten des Verwalters bei Bauarbeiten am Gemeinschaftseigentum Stellung genommen.

Kautionsabrechnung Verjährung Schadensersatz Aufrechnung Frist Ende Mietverhältnis
Kaution: Abrechnung gegenüber Mieter auch nach Verjährung von Schadensersatzforderungen

Auch nach Verjährung seiner Schadensersatzansprüche kann der Vermieter diese unter Umständen in seiner Kautionsabrechnung berücksichtigen.

Erhöhung Garagenmiete
Keine teilweise Erhöhung für Garage bei einheitlichem Mietvertrag

Das Amtsgericht Koblenz hat mit Urteil vom 25.01.2024 (Az. 142 C 1732/23) zur Möglichkeit der Teil-Mieterhöhung einer Garage Stellung genommen.

GEMA Ferienwohnung
Fristlose Kündigung wegen Zerrüttung des Mietverhältnisses

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 29.11.2023 (Az. VIII ZR 211/22) zur Kündigung wegen Zerrüttung des Mietverhältnisses ausgeführt.

Vermietung Häufige Fragen beantwortet
Barrierefreier Umbau des Gemeinschaftseigentums in einer WEG

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteilen vom 09.02.2024 (Az. V ZR 244/22 und V ZR 33/23) Ansprüche von Wohnungseigentümern auf barrierefreien Umbau bejaht.