Aktueller Artikel
Aktualisierter Mietspiegel der Stadt Koblenz

Aktualisierter Mietspiegel der Stadt Koblenz

Qualifizierter Mietspiegel Koblenz

Der aktualisierte Mietspiegel der Stadt Koblenz mit Gültigkeit vom 01.01.2021 bis 31.12.2022 ist erneut unter Mitwirkung des Vermieterverein e.V. erstellt worden.

Qualifizierter Mietspiegel Stadt Koblenz

Seit 2006 erstellt die Stadt Koblenz einen Qualifizierten Mietspiegel nach §§ 558c, 558d BGB.

Der Mietspiegel enthält eine Übersicht über die gezahlten Mieten für nicht preisgebundenen Wohnraum vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage (sog. ortsübliche Vergleichsmiete). Sowohl Vermietern als auch Mietern in Koblenz dient der Mietspiegel folglich als wichtige Orientierungshilfe.

Vermietern bietet der Koblenzer Mietspiegel eine rechtssichere Basis für die Bewirtschaftung ihrer Wohnungsbestände (insbesondere bei Mieterhöhungsverlangen) und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten.

Aktualisierter Mietspiegel unter Mitwirkung von Interessensverbänden

Der aktualisierte Mietspiegel der Stadt Koblenz mit Gültigkeit vom 01.01.2021 bis 31.12.2022 liegt nun vor:

  • Die ortsüblichen Vergleichsmieten (Basisnettomiettabelle) erhöhen sich zum 01.01.2021 um 7,48 %.
  • Der durchschnittliche nach Wohnflächen- und Baujahreskategorien gewichtete Mietpreis der Nettokaltmiete in der aktuellen Erhebung liegt bei 7,04 €/m².
  • Die Bewertung von Zu- und Abschlägen z.B. aufgrund besonderen Ausstattungs- oder Lagemerkmalen bleiben gegenüber dem alten Mietspiegel unverändert.

Datengrundlage für den Mietspiegel bildet eine schriftliche Befragung von zufällig ausgewählten Miethaushalten in Koblenz.

Die Aktualisierung des Mietspiegels der Stadt Koblenz erfolgte unter Mitwirkung des Vermieterverein e.V., dem Mieterbund Mittelrhein e.V. sowie dem Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein Koblenz e.V. Sowohl die Interessensverbände als auch der Stadtrat haben den Mietspiegel als „qualifizierten Mietspiegel“ anerkannt.

Die Stadt Koblenz hat durch einen ausreichenden Datensatz der Rückläufe von Mieter- und Vermieterfragebögen und durch die Beteiligung der Arbeitsgruppen unter besonderer Unterstützung auch des Vermieterverein e.V. und der beiden übrigen Unterzeichner der Anerkennung des Mietspiegels eine angemessene Bewertung der Mieten der letzten vier Jahre erarbeitet. Der Folgemietspiegel 2023/2024 wird eine umfangreichere Neudokumentation benötigen, zudem auch die gesetzlichen Vorgaben geändert werden.

Michael N. Wolf, Präsident, Vermieterverein e.V
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Ab dem 01.01.2021 steht der aktualisierte Mietspiegel der Stadt Koblenz als Download unter www.mietspiegel.koblenz.de kostenlos zur Verfügung.

Qualifizierter Mietspiegel Stadt Koblenzv.l.n.r. Dr. Manfred Pauly (Leiter Kommunale Statistikstelle), Michael Wolf (1. Vorsitzender Vermieterverein e.V.), Andrea Meierhans (3. Vorsitzende Mieterbund Mittelrhein e.V.), Christoph Schöll (1. Vorsitzender Haus & Grund Koblenz e.V.), Daniela Schüller (Kommunale Statistikstelle).

<<<< nach oben